Pipedrive ist eine CRM-Software für kleine und große Vertriebsteams. Die Software punktet dabei durch die einfache Darstellung der Sales-Pipeline(s) und durch die intuitive Benutzeroberfläche, welche aus Erfahrung oftmals in CRM-Anwendungen fehlt.

Pipedrive-Kunden befinden sich in verschiedensten Branchen, die alle vor ähnlichen vertrieblichen Herausforderungen stehen.

Die Hauptfunktion dieser intuitiven Sales-Software ist es, deinen Vertrieb zu unterstützen und zu entlasten.

Diese Herausforderungen löst Pipedrive bei seinen Kunden:

  • Ablauforganisation: Einfaches verwalten deines gesamten Verkaufsprozesses durch Kanban-Darstellung, so, wie du es dir immer gewünscht hast.
  • Kundenmanagement: Arbeite transparenter im Team zusammen und beeindrucke deine Kunden jedes Mal durch präzise Kommunikation.
  • Arbeitsübersicht: Aktivitäten und Zielerreichung deiner Mitarbeiter, sowie deines gesamten Unternehmens verschaffen dir immer einen schnellen Blick über die aktuelle Lage.
  • Verkaufsreporting: Übersichtliche Dashboards gewährleisten dir ein intuitives Analysetool, um Verkaufszahlen einfacher zu verstehen. Stell dir vor, was das für deine künftigen Meetings bedeuten kann.
  • Verkaufsprognosen: Die einzige Hilfe, die du brauchst, um lukrative Geschäfte für dich ausfindig zu machen.
  • Integration & Synchronisation: Verbinde ganz leicht deine geschäftliche E-Mail und deinen Kalender, sowie über 600 weitere Apps aus dem Pipedrive Marketplace und verwalte deinen gesamten Verkaufsprozess über eine App: Pipedrive.
  • Einfache Nutzung: Ein benutzerfreundliches und intuitives Design stellen für dich laufend sicher, deinen gewohnten Arbeitsablauf beizubehalten.
  • Datenimport: Importiere deine bestehenden Daten kinderleicht nach Pipedrive – egal, ob .xls, .csv oder aus einer anderen App/Software.

Schnelle Einführung in Pipedrive

Online-Vertriebsberatung - CRM Vorteil Vertrieb - Verkaufspipeline visualisieren Pipedrive
Benutzerfreundliche Kanban-Darstellung der Sales-Pipeline

Das CRM in einem Wort: Pipeline-Management. Okay, aus zwei zusammengesetzten Substantiven. Doch genau das trifft es auf den Punkt.

Mit der Kanban-Darstellung ist es den Entwickler nämlich gelungen, eine sehr benutzerfreundliche Oberfläche zu schaffen.

Das ermöglicht es dir, als Nutzer reibungslos zu arbeiten und deine Verkaufschancen (Deals) mit einem Blick zu verfolgen, zu verschieben und zu bearbeiten. Auf capterra.com kannst du über 2000 Nutzerbewertungen einsehen.

Deine Deals werden dabei in deiner Sales-Pipeline (dein gewohnter Verkaufsprozess, nur online visualisiert) im Kartenformat dargestellt.

Auf jeder „Deal-Karte“ siehst du zur Einfachheit direkt die wesentlichen High-Level-Informationen.

Online-Vertriebsberatung - Anatomie deines Deals in Pipedrive
Die Anatomie deines Deals in Pipedrive

Du erkennst auf Anhieb den Namen des Deals, die dazugehörige Organisation (Unternehmen), den Auftragswert, sowie Aktivitäten (Kalendereinträge) und das Label.

Mit einem Label, die du selbst erstellen kannst, kannst du beispielsweise Kunden segmentieren und warme von weniger warmen Leads unterscheiden.

Das hilft dir und deinem Marketingteam außerdem dabei, eure Marketing-Kampagnen zielgerichteter zu gestalten, weil es euch damit einfacher fällt, die Daten aus euren Reportings akkurater auswerten zu können, was dann zu besseren Ergebnissen in eurer Leadbeschaffung führt.

So hilfst du deinem Vertriebsteam dabei, nur noch die Leads zu bekommen, die kaufbereit sind und kurzum nur noch auf den Abschluss warten.

Apropos Marketing: Das gesamte Entwicklerteam von Pipedrive arbeitet gerade an einer sehr coolen Marketing-Funktion, die es Pipedrive Nutzern erlauben wird, Newsletter und weitere E-Mail-Aktionen an Marketing-Qualified-Leads (MQL) zu senden.

Damit lassen sich individuelle Nurturing-Maßnahmen erstellen, um Interessenten näher zu qualifizieren, sie aufzuwecken, ihnen Neuigkeiten mitzuteilen rund um dein Geschäft mitzuteilen oder sie zum erneuten Kauf zu animieren.

Wir halten euch auf dem Laufenden.

Behalte den gesamten Verkaufsfortschritt deines Deals im Überblick

Damit du dich voll und ganz auf deine alltägliche Arbeit fokussieren kannst, kannst du in Pipedrive deine gesamten Informationen eines Deals jederzeit in einer „Online-Akte“ einsehen.

Mit wenigen Klicks gelingt es dir neue Infos anzureichern und etwaige nachträglich zu bearbeiten, nachdem du beispielsweise mit dem Interessenten ein Telefonat geführt hast.

Vielmehr noch: Du kannst auch über Pipedrive heraustelefonieren, den sogenannten Caller.

Klick einfach auf die auf deinem Smartphone erscheinende Benachrichtigung und die Nummer wird sofort für dich gewählt.

Du kannst den Anruf auch direkt transkribieren, also das Gesprochen in Text umwandeln lassen, wenn du das willst.

Kommunikation ist im Vertrieb wichtig. Richtige Kommunikation ist somit unumgänglich.

Übersichtliche Deal-Ansichten sorgen in deinem Team für transparente Zusammenarbeit. Besonders jetzt, wo die Remote-Arbeit die Büro-Adresse ins eigene Haus verlagert hat.

Hier ist es für dich umso wichtiger, die schnelle und offene Kommunikation zwischen Vertrieb und Kunde bzw. Support und Kunde so präzise wie nur möglich zu halten.

Nichtsdestotrotz wird Pipedrive nicht der heilige Gral für dich sein, wenn die Pflege deiner Datensätze deinerseits scheitert.

Mit dieser Software musst du dir allerdings weniger Gedanken darüber machen.

Es wird dir leicht fallen, deine Kundendatensätze zu aktualisieren, weil die Workflows dir bereits gewisse administrative Aufwände abnehmen und für dich teilweise auch die Kontaktpflege übernehmen.

Das vereinfacht dir deine Arbeit und erhält die Gedanken deiner Kunden in der Zufriedenheit, die sie von dir gewohnt sind.

Kümmere dich nun ganz besonders um sie, weil dir mehr Zeit für deine Kunden bleibt.

Es wird dir im Allgemeinen einfacher fallen, deinen vertrieblichen Alltag zu organisieren, weil du jederzeit die Informationen über deinen gesamten Verkaufsfortschritt im Überblick behältst und vor allem zentralisiert und online an einem Ort vorfindest und abrufen kannst.

Du hast ein Verkaufsteam? Ja, Marketingteam geht natürlich auch. 🙂

Online-Vertriebsberatung - Blog Pipedrive - der ultimative Guide für deinen vertrieblichen Erfolg - Verkaufsteam-vertrieb-pure-kompetenz_meme

Prima!

Diese Transparenz ermöglicht es euch füreinander da zu sein, um ohne große Hürden und lange Einführung in den aktuellen Stand eines Deals die Vertretung übernehmen zu können.

Gute Kollegen stören einen nämlich nicht im Urlaub oder im Krankheitsfall.

  • Worüber wurde im konkreten gesprochen?
  • Was muss der Inhalt und das Ergebnis der Zusammenarbeit sein?
  • Welches Budget ist geplant?
  • Wann ist der Lieferzeitpunkt?
  • Wer hat die Entscheidungsbefugnis?

Alle diese und weitere Fragen kannst du in der Ansicht eines Deals jederzeit einsehen.

Erstelle benutzerdefinierte Felder, die dafür sorgen, deinen Arbeitsfluss nicht zu stören, sondern eher zu erleichtern.

Mit benutzerdefinierten Feldern stellst du außerdem sicher, nur die Interessenten in deiner Sales-Pipeline zu haben, bei denen ein Abschluss am Wahrscheinlichsten ist und disqualifizierst gleichzeitig nicht kaufbereite Leads.

Um deinen Lead-Qualifizierungsprozess zu verbessern, kannst du deine Reportings genauer analysieren. Vielleicht findest du bei einigen Interessenten eine Gemeinsamkeit.

Die kannst du dann für eine präzisere Qualifizierung eines Leads erfragen und so wieder deine Verkaufszyklen potenziell verkürzen.

Du bildest also nicht nur exakt die Kriterien ab, die dir für deinen Verkaufserfolg wichtig sind, sondern verbessert deine Leadqualifizierung durch die ausgewerteten Reportings mit zusätzlichen Feldern, die künftig zu noch schnelleren Verkaufsabschlüssen führen, weil du so konstant deinen Verkaufsprozess optimierst.

Erstelle aus diesen Auswertungen deiner Daten quasi deine ideale Buyer-Persona-Checkliste in deinem CRM.

Schau dir dieses kurze Video an, um mehr darüber zu erfahren.

Synchronisiere deine tägliche Arbeit

Damit du nicht ständig zwischen deinem E-Mail-Postfach, deinem Kalender, deinem CRM und deinem Angebotserstellungs-Tool hin und her wechseln musst und endlich aus einem System arbeiten kannst, synchronisiere ganz einfach deine Gmail, Outlook- oder Apple-Mail und weitere namhafte E-Mail-Anbieter und arbeite so nur noch aus Pipedrive heraus.

Wähle dabei einfach zwischen der Ein-Weg- oder im besten Fall der Zwei-Wege-Synchronisierung und arbeite so nur noch aus Pipedrive heraus.

Alle E-Mails, die du mit deinen Kunden schreibst, sind mit ihren Deals verknüpft. Dadurch fällt es dir im Anschluss leichter, die gesamte Kommunikation zu verfolgen. Egal, ob heute oder morgen.

Auch die mobile App von Pipedrive synchronisiert sich voll automatisch mit deinem Pipedrive-Unternehmensprofil, sodass du überall auf deine Daten zugreifen kannst. Die Einrichtung ist auch kinderleicht.

Falls du dennoch Hilfe benötigst, schreib uns eine Mail und wir setzen uns kurzfristig mit dir in Verbindung. Das geht wirklich fix und wir nehmen uns gerne die Zeit, dich bei deinem Anliegen zu unterstützen.

Leadgenerierung mit dem Leadbooster Add-on

Mit dem Leadbooster Add-on bekommst du ganz neue Möglichkeiten Interessenten für dein Unternehmen zu gewinnen.

Wähle aus vier zusätzlichen Quellen für deine Leadgenerierung:

  1. Webformulare
  2. Chatbot und Live-Chat
  3. Prospektor
  4. Webbesucher

Du kannst beispielsweise über eigene Webformulare auf deiner Internetseite oder deiner Landingpage Kontaktformulare einbetten und automatisch Leads gewinnen.

Oder du überlässt die Kommunikation mit deinen Webseitenbesucher deinem sympathischen Chatbot und übergibst sie nach gewissen Ereignissen, die seitens der Seitenbesucher getriggert werden, an einen Mitarbeiter im Live-Chat.

Anschließend kann dein neuer Interessent von deinem Mitarbeiter per Live-Chat von einem MQL zu seinem SQL qualifiziert werden.

Hier siehst du ein Beispiel eines schlichten Kontaktformulars, wie wir es erstellt haben und nutzen.

Wenn du online Kunden finden willst: Für deine Kaltakquise helfen dir zusätzlich Webbesucher und Prospector.

Prospector ist eine Datenbank aus aktuell 400 Millionen Profilen zu Kontakten und der dazugehörigen Unternehmen.

Webbesucher zeigt dir, welche B2B-Unternehmen deine Internetseite besucht haben, wie lange sie auf deiner Seite verweilt sind und welche Inhalte sie sich angeschaut haben.

Die Daten werden bereitgestellt von Leadfeeder. Eine DSGVO-konforme Website-Tracking-Software, den Besuch eines B2B-Unternehmens auf deiner Webseite für dich identifiziert.

Hinweis: Eine Website-Tracking-Software ergibt für dich nur dann Sinn, wenn deine Zielgruppe B2B-Unternehmen sind.

Workflows von Pipedrive – Automatisiere Teile deines Vertriebs und erhalte mehr Zeit durch weniger Aufwand

Wenn du weißt, worauf es in deinem Vertriebsprozess ankommt, welche Tätigkeiten dich zu deinem Erfolg führen – und zwar immer und immer wieder – dann ist es an der Zeit für dich, diese wiederkehrende Aufgaben zu automatisieren. Und hier kommen die Workflows ins Spiel.

Mit den Workflows von Pipedrive automatisierst du lästige administrative Aufgaben und reduzierst damit den lästigen Aufwand.

Wenn du dabei an die ganzen Kalendereinträge denkst oder die E-Mails, die du verfassen musst, wenn neue Anfragen eintreffen.

Lass das alles Pipedrive für dich übernehmen und fokussiere du dich lieber auf relevantere Tätigkeiten.

Erstelle eigene E-Mail-Vorlagen für deinen Versand an Unterlagen, einer Dankes-Mail bei neu eintreffende Anfragen oder für deine vertrieblichen Follow-up-Sequenzen (du kannst auch unsere 5 E-Mail-Vorlagen kostenfrei herunterladen) und versehe sie mit einem Workflow.

Jedes Mal, wenn also eine neue Anfrage eintrifft, erhält dieser Interessent eine Dankes-Mail.

Oder: Jedes Mal, wenn ein neuer Deal in deiner Sales-Pipeline hinzugefügt wurde, wird automatisch die dazugehörige Aktivität für den Folgetag erstellt.

Online-Vertriebsberatung - Pipedrive Workflow Automatisierung_Bsp_neue_Anfrage

Dazu ein kleines Beispiel zu dem Schaubild oben:

Du erhältst eine neue Anfrage über deine Webseite (1.).

Im selben Moment startet der Workflow ganz automatisch (2.).

Pipedrive übernimmt für dich anschließend deine ganzen administrativen Aufwände, weil es die Anfrage in deiner Sales-Pipeline

  1. als Deal hinzufügt und gleichzeitig einen von dir ausgewählten Deal-Titel vergibt.
  2. Den dazugehörigen Kontakt und die Organisation (Unternehmen) in deinem Adressbuch hinterlegt.
  3. Die Infos aus deinem Kontaktformular übernimmt und für dich bereits deine benutzerdefinierten Felder im Deal, Kontakt und der Organisation ergänzt.
  4. In deinem Kalender erzeugt Pipedrive einen Eintrag für ein Telefonat für bspw. morgen früh 10 Uhr, mit dem Titel „Interessent kontaktieren & Anfrage evaluieren“.
  5. In diesem Beispiel versendest du zuletzt noch eine Dankes-Mail an den Interessenten.

Das war’s. Keine lästigen manuellen Aufwände mehr, an die du zusätzlich denken musst, weil diese 5 Schritte nun Pipedrive für dich übernehmen kann.

Alles, was du dafür brauchst, ist ein standardisierter Vertriebsprozess bzw. das Wissen darüber, welche Prozesse in deinem Unternehmen automatisiert werden können.

Benachrichtigungen bei eintreffenden Anfragen helfen dir außerdem dabei, dich nicht ständig auf Pipedrive konzentrieren zu müssen.

Geh einfach deinem gewohnten Arbeitsalltag nach und lass dich bei wichtigen Ereignissen informieren.

Im oberen Beispiel bekämst du nun eine Nachricht auf deinem Smartphone, weil du die mobile App nutzt und eine E-Mail.

So musst du jetzt bspw. lediglich bis morgen um 10 Uhr warten, damit du deinen Interessenten anrufen kannst, um weitere Details mit ihm besprechen zu können.

Weil du und dein Team euch um die wichtigeren Aufgaben eures Vertriebs kümmern müsst, sind wir da, um euch Deckung zu geben und euch mit bereits intuitiven Handgriffen euren perfekten Vertriebsprozess schnell und kosteneffizient zu automatisieren.

Ihr sagt uns, was ihr für Workflows benötigt und wir setzen sie für euch in kürzester Zeit um. Währenddessen könnt ihr wie gewohnt weiterarbeiten.

Pipedrive kostenlos testen

Du findest in unserem Vertriebsblog alles, was du brauchst, um mit Pipedrive sofort durchzustarten.

Dir stehen eine Reihe an Beiträgen kostenlos zur Verfügung, die detaillierter den Kern einer jeweiligen Funktion, sowie Arbeitsweisen von und mit Pipedrive erläutern.

Schau einfach rein, wenn du bereit dafür bist, deinen Vertrieb nach deinen Wünschen reibungslos zu digitalisieren.

Über den Button „Einen Pipedrive Account kostenlos erstellen“ profitierst du von unserem Partnerlink und einer verlängerten Testversion von 14 auf 30 Tage.

In dieser Zeit kannst du mit deinem Team alles, was du durch unseren Vertriebsblog gelernt hast, ganz einfach in deinem Pipedrive umsetzen.

Deinen Account hast du innerhalb von 30 Sekunden erstellt und mithilfe unsere Blogbeiträge binnen 3 Tagen umgesetzt, damit du anschließend 27 Tage Pipedrive auf Herz und Nieren kostenlos testen kannst.

Und wenn du uns mal konsultieren willst, dann weißt du ja, wo du uns findest. 🙂

Pipedrive Schulung, damit dein Team effizienter Arbeiten kann

Selbstverständlich bieten wir dir auch eine Schulung an, damit du bei deinem Go-live-Termin optimal durchstarten kannst.

Du kannst sicher sein, einen Partner an deiner Seite zu haben, der Erfahrung mit kleinen bis größeren Teams hat und dich so optimal durch die Schulung begleiten kann.

In dieser Schulung profitierst du von weitreichendem Partnerwissen, wenn es um deine Vertriebsprozesse im Hinblick auf den Umgang mit Pipedrive geht.

Viel mehr noch: dadurch wirst du immer verstanden, weil wir immer dieselbe Sprache sprechen. Egal, ob technisch oder prozessbedingt, auf deine Frage erhältst du jederzeit die richtige Antwort.

Deshalb stell uns gerne jede Frage, die du hast. Auch, wenn du davon ausgehst, sie sei belanglos.

Wir freuen uns immer, wenn wir helfen können und vor allem uns durch neues Wissen verbessern.

Es ist sozusagen auch in unserem Interesse, damit wir euch einen idealen Support gewährleisten können, den ihr wünscht und auf den ihr euch verlassen könnt. Eine Win-win-Situation quasi.

Hol dir jetzt dein unverbindliches Angebot und lass dich professionell von uns, als deine strategischen Pipedrive Partner in deiner Schulung begleiten.

Pipedrive Angebot erstellen

Du kannst sicher sein: Pipedrive wird nach und nach zu dem CRM, das Unternehmen in ihrer Vertriebsabteilung nicht vermissen sollten.

Deine Angebote, Unterlagen und Informationsbroschüren kannst du ab sofort in Pipedrive als Vorlagen abspeichern und sie so jederzeit nutzen, wenn deine potenziellen Interessenten sie von dir wünschen.

Alles, was du dafür tun musst, ist dein Google Drive, Microsoft Outlook oder deinen SharePoint Account zu synchronisieren.

Hier erfährst du mehr zu den Dokumenten in Pipedrive.

Apropos Angebot: Wir möchten dir ein tolles Angebot machen, aber nur, wenn du für dich erkannt hast: Es ergibt Sinn.

Wenn du mit dem Gedanken spielst, Pipedrive als CRM bei dir im Unternehmen einzuführen, dann würden wir dich gerne folgenderweise unterstützen:

Du stellst uns dein ausgewähltes Team von 2 bis 5 Mitarbeitern zur Verfügung.

Dein Team hat somit direkten Zugriff auf eine langjährige Berufserfahrung, die wir im Vertrieb und mit Pipedrive gemacht haben.

Gemeinsam mit deinem Team definieren wir so in einem Workshop die genauen Anforderungen, die ihr künftig lösen möchtet.

Durch die Hilfe deines Teams bekommen wir dabei einen schnellen Einblick in eure Vertriebsprozesse, was wiederum euch hilft, einen auf euer Unternehmen präzise zugeschnittenes CRM-System zu erhalten.

Worauf noch warten, wenn ihr euch bereits morgen nur noch um eure Verkaufsabschlüsse kümmern müsst, weil alles andere Pipedrive für euch erledigt?

Jetzt über den Button euer unverbindliches Team-Angebot einholen.

Hilfe zu deinem Pipedrive

Du benötigst gar nicht so viel Aufwand und möchtest eigentlich nur schnell wissen, wie du mit Pipedrive Problem X aus deiner Welt schaffen kannst?

Schau in der Community nach oder schreibe uns direkt eine kurze Mail bzw. ruf uns schnell an.

Wir helfen dir gerne.

Fazit

Wem ein benutzerfreundliches und intuitives Design wichtig ist, der wird mit Pipedrive garantiert keine Kompromisse eingehen müssen.