Lead Datenbank: Prospektor – Deine Quelle mit 400 Millionen Leads

Online-Vertriebsberatung - Lead Datenbank Prospector

Erstellt von Güray Cataltepe

Sep 24, 2020

Wie cool wäre es doch, wenn du auf deine eigene Lead Datenbank zugreifen kannst. Keine potenziellen Käufer, die schon an zigtausenden anderen kontaktiert wurden und die Luft mittlerweile raus ist. Die Lead Datenbank Prospektor von Pipedrive macht dies nun möglich.

Heute wollen wir darüber sprechen, wie du deiner Konkurrenz immer einen Schritt voraus bist und wie sich das für dich am Ende ausbezahlen wird.

Habe immer die gleichen Kosten (ab 0,30 USD pro Lead), wenn du einen Interessenten erwirbst und behalte so deine Kosten im Überblick (derzeit wird der Preis noch in Dollar ausgewiesen, doch die Übersetzung auf Deutsch wird umgesetzt).

Lead Datenbank: Prospektor – Was ist das genau?

Wie bereits erwähnt ist der Prospektor von Pipedrive eine Lead Datenbank mit 400 Millionen Adressen. Du hast die Möglichkeit deine Interessenten nach demografischen Werten zu filtern. Dabei stehen dir mehr als genug Filtermöglichkeiten zur Verfügung, die es dir erlauben, deinen perfekten Wunschkunden zu finden.

Online-Vertriebsberatung - Lead Datenbank Prospektor von Pipedrive mit 400 Millionen Kundenadressen
Lead Datenbank Prospektor von Pipedrive mit 400 Millionen Kundenadressen

Suche deine potenziellen Kunden nach deinen eigenen Kriterien und kontaktiere sie im Anschluss, um sie gleichzeitig zu qualifizieren und damit deine Verkaufschancen zu erhöhen.

Was du alles filtern kannst:

1. Nach Organisationen

  • Größe
  • Industrie
  • Name
  • Domain
  • Keyword
  • Region
  • Land
  • Bundesland
  • Stadt
  • Postleitzahl
  • Jahresumsatz
  • Art

2. Nach Personen

  • Berufsbezeichnung
  • Erfahrung
  • Abteilung
  • Region
  • Land
  • Bundesland
  • Stadt
  • Voller Name
  • Direktdurchwahl-Qualität


Wie du über Leadfeeder, der Software, die deine B2B Webseitenbesucher für dich identifiziert neue Leads gewinnst haben wir hier in diesem Beitrag für dich erklärt.

Es war schon seit einiger Zeit bekannt, dass diese Software Unternehmen sich kurzschließen werden, doch die Frage war wann. Wenn du deine Filtern angelegt hast und bereit bist, deine potenziellen Kunden zu suchen und zu finden, dann drückst du oben rechts einfach auf Search. Anschließend werden dir alle unter deinen Vorgaben bevorzugten Leads ausgespuckt. Das sieht für dich dann so aus:

Online-Vertriebsberatung - Lead Datenbank Prospektor - Kundenadressen
Der Prospektor sucht genau die Leads, die du finden willst

Du erhältst eine Übersicht aller gefundenen Unternehmen mit deinen Filtern und kannst dir dann deinen Idealkunden auswählen. Beachte dabei, dass du für den Kauf deiner Leads „Credits“ brauchst, doch zur Bezahlung später mehr.

Wenn du also deinen passenden Interessenten aus der Lead Datenbank gefunden hast, dann kannst du ihn anklicken und du siehst in einer Spalte, die rechts erscheint, einige Informationen zum Unternehmen und die Kontakte, die deinen Suchkonditionen entsprechen.

Sobald du deinen Kontakt gefunden hast, kannst du seinen Datensatz erwerben und du bekommst alle Kontaktinformation zu diesem Kontakt angezeigt. Speichere ihn direkt als Kontakt in dein Pipedrive Adressbuch und fügen ihm einen Deal hinzu.

Online-Vertriebsberatung - ausgewahlter Lead aus der Suche der Lead Datenbank
Prospektor Detailansicht eines Unternehmens aus der Suche

Wie bezahle ich und wie viel kosten Interessenten aus dieser Lead Datenbank?

Hier gibt es wirklich nicht viel zu sagen. Die Suche deiner Interessenten ist kostenlos. Doch nur, wenn du das Add-on Leadbooster von Pipedrive hast, mit dem du gleichzeitig deine Webseitenbesucher qualifizieren kannst, indem du es zulässt, dass entweder der Chatbot mit ihnen chattet oder ein Mitarbeiter im Live-Chat.

Nachdem du deine kostenlose Suche mit deinen Kriterien gestartet hast werden dir alle Unternehmen angezeigt, die diesen Filtern entsprechen. Du kannst jetzt präzise nach deinem Idealkunden suchen und ihn dann anschließend mit Credits kaufen.

Du kannst aus 4 Angeboten wählen und dir damit Credits kaufen:

Online-Vertriebsberatung - Prospektor Datensätze mit Credits kaufen

Deine Credits, die du erwirbst, sind Einmalzahlungen. Das bedeutet für dich, dass es sich dabei um kein wiederkehrendes Abo handelt, dass du wieder kündigen musst. Auch werden die Credits nicht für einen User zugeteilt, sondern für alle aus deinem Team. Achte unbedingt auch darauf: die Credits verfallen nach 30 Tagen.

Du kannst somit bereits Leads ab 0,30 USD erwerben und erhältst definitiv eine höhere Bewertung deine Qualität. Dauerhaft, weil du deine eigenen Konditionen filterst und nur die Leads suchst, die deinem Wunschkunden entsprechen.

Wir haben dir hier auch einen Blogbeitrag, der dich vielleicht interessieren könnte und der dir dabei helfen kann, deine Kundenkommunikation zu verbessern.

Nutze die Lead Datenbank Prospektor von Pipedrive und erhalte so Zugriff auf 400 Millionen Interessenten, die darauf warten, von dir kontaktiert zu werden.

Willst du Pipedrive kostenlos und ohne weitere Zusatzkosten für 30 Tage auf Herz und Nieren testen und herausfinden, wie auch du deine Verkäufe ganz einfach organisieren kannst? Dann erstelle dir hier gratis dein Pipedrive Account und visualisiere in nur 3 Minuten deinen gesamten Vertriebsprozess oder vereinbare hier deine gratis Pipedrive Beratung und lass uns das gemeinsam machen.

Weitere Artikel

Share This